Unsere UnterstützerInnen

 

 

Unsere institutionellen Partner, die uns seit der Gründung unterstützt haben:

 

24guteTaten e.V. 

 

Im Jahr 2020 waren wir mit unserem Bücherbus Projekt im Adventskalender von 24guteTaten e.V. vertreten, die mit den Einnahmen ihrer Kalenderverkäufe jedes Jahr 24 soziale und ökologische Projekte unterstützen. Mit der Förderung durch 24guteTaten konnten wir Anfang 2021 einen zweiten Bücherbus erwerben und vier weitere Projektverantworliche in Nicaragua einstellen. Somit fahren nun zwei Bücherbusse tagtäglich durch die Dörfer in der Region Tipitapa und veranstalten regelmäßige Workshops für Kinder und Jugendliche. 

 

 

 

 

SBW Berlin gGmbH

 

Die SBW Berlin gGmbH vergibt Stipendien an junge und sozial engagierte Menschen aus dem Ausland, um ihnen ein Studium oder eine Ausbildung in Berlin zu ermöglichen. Während ihres Stipendiums betreuen die Stipendiat*innen soziale Projekte in ihrem Heimatland - sowie der SBW-Stipendiat Abraham Delgado, der auch Mitbegründer des Stipendienprogramms von Puente Nica e.V. ist. Aus dieser Verbindung entwickelte sich seit 2019 eine regelmäßige Zusammenarbeit zwischen den beiden Organisationen, die dazu führte, dass die SBW Berlin seit 2020 die Studienkosten der Puente Nica Stipendiatin Karla Vanessa Lazo Calderón übernimmt. Seit 2021 wird ein weiterer Stipendienplatz durch die SBW finanziert. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit!

 

 

 

NEPU

 

 NEPU -  Nachhaltige EntwicklungsProjekte

unterstützen e.V. 

 

NEPU unterstützte 2020 den Bücherbus und Artepintura mit 1500 Euro für Coronahilfemaßnahmen (Beschaffung von Desinfektionsmitteln, Masken und Aufklärungsmaterialien). Auch im Jahr 2021 förderte NEPU das Projekt Artepintura mit 1500 Euro. 

 

 

 

 

Initiative Teilen

 

 Initiative Teilen im Cusanuswerk e.V.

 

In den Jahren 2016, 2017 und 2019, 2020 und 2021 hat die Initiative Teilen unser Stipendienprojekt und unser Bücherbusprojekt mit jeweils bis zu 2200 Euro untestützt. Mit den zur Verfügung gestellten Mitteln konnten mehrerer Studienjahre gedeckt sowie neue Bücher und Lehrausrüstung für den Bücherbus angeschafft werden. 2021 unterstützte uns die Initiative Teilen bei der Beschaffung von Einrichtungsgegenständen für das neue Studentinnenwohnheim, welches Anfang 2022 eröffnet wird. 

 

 

 

 

Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg

 

Im Jahr 2019 konnten wir, mit finanzieller Unterstützung des Staatsministeriums Baden-Württemberg über die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) über 14.426 Euro, ein neues, geländegängiges Projektfahrzeug für das Bücherbusprojekt angeschaffen. Im Jahr 2020 sagte uns die SEZ eine Fördersumme von 20.000 für unser neues Studentinnenwohnheim zu, welches Anfang 2022 eröffnet wird. 

 

 

 

 Lukasgemeinde Gerlingen

 

Ev. Lukasgemeinde Gerlingen

 

2019 unterstützte die Lukasgemeinde Gerlingen die Arbeit unseres Partnerprojekts Artepintura mit einer Spende über 830 Euro.

 

 

 

 

 cents for help

 

Cents for help e.V.

 

Unser Partnerprojekt Artepintura ist 2017 und 2018 mit jeweils 500 und 1500 Euro von der Bosch Stiftung Cents for help unterstützt worden. Die Mittel wurden u.a. für den Materialkauf für die Kunst- und Musikprojekte benutzt.  

 

 

 

 

Römisch-katholische KG Brigachtal

 

Die Kirche Brigachtal unterstützte unsere Arbeit im Jahre 2018 mit einer Spende über 700 Euro. 

 

 Gemeinde Friolzheim

 

Gemeinde Friolzheim

 

Die Gemeinde Friolzheim unterstützt die Arbeit des Puente Nica seit 2014 mit jährlich 1000 Euro. Mit der Unterstüztung können ein Teil der laufenden Kosten für das Bibliothkesprojekt "La Casita del Árbol" gedeckt und wichtige Anschaffungen in Colama sowie im Bücherbus gemacht werden. 

 

 

 

 Gemeinde Mönsheim

 

Gemeinde Mönsheim

 

Die Gemeinde Mönsheim unterstützte die Arbeit des Puente Nica bis 2019 mit jährlich 1000 Euro. Mit der Unterstüztung können ein Teil der laufenden Kosten für das Bibliothkesprojekt "La Casita del Árbol" gedeckt und wichtige Anschaffungen in Colama sowie im Bücherbus gemacht werden. 

 

 

 

 Barthels Stiftung

 

Gertrud und Hellmut Barthel-Stiftung

 

2018 hat die Gertrud und Hellmut Barthel-Stiftung unser Pilotprojekt "Sembrando un futuro" (Zukunft sähen) mit 4000 Euro unterstützt. Im Projekt haben Kinder und Jugendliche gemeinsam über Umweltverschmutzung und Naturschutz gelernt und in ihren Gärten ihr erstes eigenes Gemüse gezogen. 

 

 

 

KJR

 

 

 

Kreisjugendring Bieberach e.V.

 

Der Kreisjugendring hat unsere Arbeit in Nicaragua im Jahr 2018 mit einer Spende über 950 Euro unterstützt. 

 

 

 

 

 Ing Diba

 

Ing. DiBa

 

2015 und 2018 haben wir beim Wettberwerb DiBaDu und Dein Verein jeweils 1000 Euro für unsere Arbeit gewonnen.

 

 

 

 

 

 Deutsche Umwelthilfe

 

Deutsch Umwelthilfe e.V.

 

2016 haben wir 2000 Euro Unterstützung für die Anschaffung eines Fahrzeugs für unser Bücherbusprojekt aus dem Hand in Hand Fond der deutschen Umwelthilfe erhalten. 

 

 

 

 

 Gemeinde Altusried

 

Gemeinde Altusried

 

2015 unterstützte die Gemeinde Altusried den Start des Bücherbusprojekts mit 300 Euro.

 

 

 

 

 

 

Grundschule Wimsheim

 

2015 haben die Kinder der 4. Klasse der Wimsheimer Schule Streuobst gesammelt und in Saft verwandelt, den sie dann verkauft haben. Der gesammte Erlös (200 Euro)  kam unserer Arbeit in Nicaragua zugute.